rti_logo_kl Wie dieses Radioprojekt zustande kam, ist einigen bekannt, anderen vielleicht noch nicht. Seit Dezember 2006 ist RTI Radio auf Sendung, es begann aber bereits ein paar Monate früher....

Es begann mit...

einer wöchentlichen Sendung in siebenbürgischer Mundart bei einem anderen Sender und einem für damalige Verhältnisse sehr großen, positiven Feedback. Die Hörerzahlen, die mit der ersten Sendung in siebenbürgischer Mundart erreicht werden konnten, waren erstaunlich. Der Erfolg bestätigte sich in den darauffolgenden Sendungen und es wurden immer mehr Hörer... Dort lernten sich die Gründer des Projekts von RTI kennen und schätzen, hatten eine Menge Spass beim Senden und machten tolle Radioshows. Aber leider, wie das im Leben so ist, gabs Ärger.  

Die Krise...

Leider war der Erfolg der Mundartsendungen den Machern des Radios ein Dorn im Auge. Es kam, wie es in solchen Fällen meistens kommt, nämlich zum Eklat und zur Trennung vom Sender.

Nach einer kreativen Pause...

wurde die Idee geboren den Sendebetrieb wieder aufzunehmen und einen eigenen Sender zu gründen. In etwa 3 Monaten intensiver Arbeit und Kommunikation fanden sich noch andere Begeisterte die die Idee mittragen und unterstützen wollten.

Der Neuanfang...

wurde im Dezember 2006 gemacht. Es gesellten sich schnell einige kompetente und engagierte Leute dazu, welche ihre Kreativität und ihr Fachwissen in dieses Projekt mit einbrachten. Schnell bildete sich eine Gemeinschaft die mit viel Engagement bei der Sache ist. Die Serverinfrastruktur, die Website, die Ausfallsicherheit und nicht zuletzt die rechtliche Seite, all diese Aufgaben werden von den Mitgliedern dieser Gemeinschaft solidarisch übernommen.

Um das Projekt auf eine solide Basis zu stellen und auch Fragen wie die Finanzierung des Projekts zu sichern wurde ein Verein gegründet und beim Amtsgericht Gotha eingetragen.

Wir sind...

ein europaweitverstreutes multikulturelles Team und halten zusammen wie einst die ersten siebenbürgischen Siedler in Transsylvanien. Wir sind ein Verein von Leuten die zusammenhalten und bei denen der Begriff Freundschaft wieder einen Sinn erhält. Wenn dennoch Situationen auftauchen sollten, wo Wiedergutmachung notwendig wird, so wird das bei uns mit einem Eimer Wein gelöst. Lächelnd

Unsere Moderatoren

sind jeden Tag abwechselnd immer abends ab 20 Uhr für euch live auf Sendung ! Am Wochenende bereits am Nachmittag, bzw. frühmorgens!

Chrissie Schuller
Chrissie Schuller
Moderatorin
"Der verrückte Dienstagabend"
Agnes Welter
Agnes Welter
Moderatorin
Kut dunzen
Reinhardt Linder
Reinhardt Linder
Moderator
Der Tanzschuppen
Thomas Schenk
Thomas Schenk
Technik
Rosemarie Rietgraf
Rosemarie Rietgraf
Moderatorin
Skandal mit Rosi
Lucy Widman
Lucy Widman
Moderatorin
Lucys Tanzstudio
Daniel Costea
Daniel Costea
Moderator
Dance Time
Eric Scherer
Eric Scherer
Moderator
Saksesch wält mät dem Soxenfilmierer
Tine Moser
Tine Moser
Moderatorin
Tines Schlagersofa
Jürgen Schiel
Jürgen Schiel
Moderator
Metronom

Cookies Policy

Wir verwenden Cookies auf unserer Website, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Weitere Informationen

Kontakt RTI e.V.

Radio Transsylvania International e.V.
Nonnenberg 11
DE - 99891 Tabarz (Thüringen)
RTI-Wunsch-Hotline:+498938168250
Website:       http://rti-radio.de
E-Mail:           vorstand@rti-radio.de

In eigener Sache...

RTI Radio Transsylvania International e.V. ist ein gemeinnütziger eingetragener Verein und verfolgt keine primärwirtschaftlichen Ziele. Die gesamte Arbeit in diesem Projekt wird ausschliesslich in ehrenamtlicher Arbeit erbracht.

Wir engagieren uns für den Erhalt der siebenbürgischen Kultur und Mundart. Dies tun wir aus purem Idealismus und versuchen dabei unser Bestes zu geben!

Falls sie unseren Ansatz unterstützen möchten wenden Sie sich an uns! Wir freuen uns über jede noch so kleine Unterstützung!

Unterstütze uns mit deiner Spende !

Amount: