Beitragsseiten

 Editorial
„Der Mensch ist nicht für sich allein ­ge­schaffen, sondern zugleich für sein Vaterland und seine Mitmenschen.“  (Platon) IMG 9970Ein ereignisreiches Jahr liegt hinter uns, mit Höhen und Tiefen. Wir blicken ­zurück auf  ein Jahr, in dem ein grandioses RTI Musik- und Kulturfest in Gruibingen stattfand, ein Jahr in welchem wir zum ersten Mal den RTI Musik- und Kulturpreis vergeben haben, ein Jahr in dem wir zweimal unsere Fans mit leckeren Cocktails verwöhnt haben, ein Jahr in dem wir unseren siebten Geburtstag gefeiert haben, kurzum ein Jahr mit vielen Highlights! Dieses Jahr steht nun auch unsere vierjährliche Mitgliederhauptversammlung an, ein Rendez-vous mit unseren Vereinsmitgliedern, ein Rendez-vous, bei welchem die weitere Zukunft ­unseres Radioprojekts entschieden wird. Ich möchte euch alle ganz herzlich zu der NV6 3879diesjährigen Mitgliederhauptversammlung einladen und freue mich, viele von euch dort erstmals­ ­persönlich kennen zu lernen. Wir wählen einen neuen Vorstand und besprechen gemeinsam, in welche Richtung wir uns in den nächsten Jahren weiterentwickeln wollen! Eine formelle Einladung zu unserer Mitgliederhaupt­versammlung findet ihr in diesem Magazin. Im Anschluss an die Mitgliederhauptversammlung steht ein gemeinsamer Besuch des Dirndl-Balls in der Sickenbühlhalle in Gruibingen auf dem Programm, um gemeinsam zu feiern.  

Einen riesengroßen Dank an alle, die den Verein mit ihrer Mitgliedschaft unterstützen und uns dadurch den finanziellen Rahmen geben, dieses Projekt weiter zu entwickeln.
J.S

 

Cookies Policy

Wir verwenden Cookies auf unserer Website, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Weitere Informationen

Kontakt RTI e.V.

Radio Transsylvania International e.V.
Nonnenberg 11
DE - 99891 Tabarz (Thüringen)
RTI-Wunsch-Hotline:+498938168250
Website:       http://rti-radio.de
E-Mail:           vorstand@rti-radio.de

In eigener Sache...

RTI Radio Transsylvania International e.V. ist ein gemeinnütziger eingetragener Verein und verfolgt keine primärwirtschaftlichen Ziele. Die gesamte Arbeit in diesem Projekt wird ausschliesslich in ehrenamtlicher Arbeit erbracht.

Wir engagieren uns für den Erhalt der siebenbürgischen Kultur und Mundart. Dies tun wir aus purem Idealismus und versuchen dabei unser Bestes zu geben!

Falls sie unseren Ansatz unterstützen möchten wenden Sie sich an uns! Wir freuen uns über jede noch so kleine Unterstützung!